Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2021

Einf├╝hrung in die Metaethik

Daniele Bruno

PULS

Die Metaethik ist neben der normativen und der angewandten Ethik eine der drei zentralen Teilgebiete der Moralphilosophie. Anders als die beiden letztgenannten befasst sich die Metaethik nicht mit der Frage, wie wir handeln sollen. Stattdessen geht es ihr um die Bedeutung unserer moralischen Sprache sowie die metaphysischen Grundlagen der moralischen Praxis.
Zentrale metaethische Fragestellungen sind zum Beispiel: Was hei├čt es, von Handlungen zu sagen, dass sie moralisch richtig oder falsch, gut oder schlecht sind? Entsprechen solche Urteile, sofern sie korrekt sind, objektiven Tatsachen, oder gr├╝nden sie letztendlich nur in den Einstellungen der Urteilenden oder deren Kultur? Oder sind moralische Urteile gar immer falsch, da es die moralischen Eigenschaften und Werte, auf die wir mit ihnen vermeintlich Bezug nehmen, gar nicht gibt?
Das Seminar bietet anhand klassischer Texte der Metaethik eine Einf├╝hrung in dieses philosophische Themenfeld.

Literatur

Die Literatur wird am Semesteranfang zur Verf├╝gung gestellt.
Die Ressourcen zu diesem Seminar (Texte usw.) finden Sie im Moodlekurs des Seminars.
Teile der Seminarliteratur sind auf Englisch. Eine Teilnahme am Seminar setzt die Bereitschaft voraus, englischsprachige Texte zu lesen.

Leistungspunkterwerb

Erfordert ist eine Sammelbeantwortung von Lekt├╝refragen zu 10 Sitzungstexten in einem einzelnen Dokument. Zu jedem Text wird die Beantwortung von 2 von 3 Fragen in einem Umfang von einer halben bis dreiviertel Seite (150-250 W├Ârter) erwartet.
Es ist f├╝r die Vorbereitung der Seminardiskussion sehr hilfreich, wenn die Antworten auf die Fragen bereits jeweils am Abend vor der Seminarsitzung eingereicht werden. Aufgrund des Mehraufwandes bei den Einreichungen muss eine auf diese Art kumulativ abgeschlossene Beantwortung der Lekt├╝refragen nur den Umfang von 8 Sitzungstexten erreichen.

Studieng├Ąnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Philosophie 201
  161 
Seminar, Basismodul Grundlagen der Ethik
3
2
nein
  162 
Seminar, Basismodul Grundlagen der Ethik
3
2
nein
B2 Philosophie 2015
  211212 
Seminar, PHI_BA_004 Basismodul Grundlagen der Ethik
4
2
nein
BA Philosophie 2019
  211212 
Seminar (Seminar) , PHI_BA_004 Basismodul Grundlagen der Ethik
4
2
nein
BA Volkswirtschaftslehre 2019
  211212 
Seminar, PHI_BA_004 Basismodul Grundlagen der Ethik
4
2
nein
BS Soziologie 2017
  211212 
Seminar, PHI_BA_004 - Basismodul Grundlagen der Ethik
4
2
nein
ML LER 2011
  1091 
Seminar (131), Aufbaumodul Philosophie LG (MAP)
3
2
nein
ML LER 2013
  212311 
Seminar, LER_MA_004 Vertiefungsmodul Philosophie LER
3
2
nein
Philologische Studien (Orientierungsphase) 2019
  211212 
Seminar (Seminar), PHI_BA_004 Basismodul Grundlagen der Ethik
4
2
ja
Studium+ 2008
  4301 
Veranstaltung (4301-10), Veranstaltungen 3 LP
3
2
ja/nein
Studium+ 2009
  10242 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kunst, Religion, Philosophie
3
2
ja/nein
  10243 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kunst, Religion, Philosophie
3
2
ja/nein
  10262 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kunst, Religion, Philosophie
3
2
ja/nein
  10263 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kunst, Religion, Philosophie
3
2
ja/nein
Studium+ 2013
  200111 
Variante I: Vorlesung oder Seminar, Ba_SK_P-1 Literaturen, Sprachen, Religionen und Kulturen
3
2
nein
  200112 
Variante I: Seminar mit Klausur oder Kurzessay oder Referat/Handout, Ba_SK_P-1 Literaturen, Sprachen, Religionen und Kulturen
3
2
ja

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo