Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2021

„Delightful horror.“ Figurationen des Unheimlichen in Literatur und Kunst

Maria Weilandt

PULS

In diesem Seminar werden wir den von Edmund Burke 1757 formulierten Gedanken zum Ausgangspunkt nehmen, Gefahr oder Schrecken könne ĂŒber Ă€sthetische Distanz (bspw. eines literarischen Textes oder eines Kunstwerks) als „delightful“ wahrgenommen werden. Dementsprechend soll es uns um visuelle und textuelle Figurationen des Unheimlichen von Grafiken und GemĂ€lden Goyas, ĂŒber die viktorianischen „Penny Dreadfuls“, Geister und „Haunted Houses“, Vampire und Monster gehen.
Wir werden die textuellen und (bild)kĂŒnstlerischen Strategien der Seminarbeispiele analysieren und danach fragen, wie das Unheimliche zwischen Medium und Rezipierenden produziert wird. DarĂŒber hinaus soll es uns darum gehen, wie sich raum-/zeit- und medienspezifische Imaginationen des Unheimlichen in Literatur und Kunst entwickeln. Wo lassen sich intermediale (oder intertextuelle/interpikturale) BezĂŒge herstellen? Und welche Diskurse zu Gender, Race, Klasse und anderen Kategorien werden in den Texten/Kunstwerken aufgerufen und auf welche Weise?

Literatur

Literatur zu EinfĂŒhrung:
Edmund Burke (1757): A Philosophical Inquiry into the Origins of our Ideas of the Sublime and Beautiful, online verfĂŒgbar unter:
https://ia803204.us.archive.org/25/items/philosophicalenq00burk_1/philosophicalenq00burk_1.pdf
Sigmund Freud (1999) [1919]: “Das Unheimliche”, in: Anna Freud (Hg.): Sigmund Freud: Gesammelte Werke, Band XII: Werke aus den Jahren 1917-1920, Frankfurt (Main): Fischer, S. 229−270
Klaus Herding/Gerlinde Gehrig (2006): Orte des Unheimlichen: die Faszination verborgenen Grauens in Literatur und bildender Kunst, Göttingen: Vandenhoek & Ruprecht

Leistungspunkterwerb

Leistungen: Referat: 3/2 LP + Hausarbeit Ă  15 Seiten: 3/4 LP

Bitte melden Sie sich fĂŒr das Seminar ab 01.04. ĂŒber Moodle an.

StudiengÀnge und Module

LPSWSbenotet
MT Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft 201
  2013 
Seminar, Literatur und Bildende Kunst
2
2
nein
  2014 
Seminar, Literatur und Bildende Kunst
2
2
nein
MT Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft 2017
  232312 
Seminar, AVL_MA_LBK Grundmodul: Literatur und Bildende Kunst
3
2
nein
  232313 
Seminar, AVL_MA_LBK Grundmodul: Literatur und Bildende Kunst
3
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo