Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2021

EinfĂŒhrung in die Methoden der Religionswissenschaft

Dirk Schuster

PULS

Das Seminar vermittelt einen Überblick in die unterschiedlichen Methoden der Religionswissenschaft. Diese werden anhand von empirischen Beispielen konkretisiert und mögliche Anwendungsgebiete aufgrund spezifischer Fragestellungen gemeinsam erarbeitet. Die Studenten lernen dadurch unterschiedliche methodische Zugangsweisen (systematische, religionssoziologische ZugĂ€nge usw. ) der Religionswissenschaft kennen und anwenden.
Das Wissen um unterschiedliche religionswissenschaftliche ZugÀnge zur Analyse spezifischer Fragen ermöglicht den Studierenden die Klassifizierung der eigenen Fragestellung mithilfe der Methodenauswahl und deren praktische Anwendung.

Literatur

Klaus Hock: EinfĂŒhrung in die Religionswissenschaft, 5. Aufl., Darmstadt 2014.
Fritz Stolz: GrundzĂŒge der Religionswissenschaft, 3. Aufl., Göttingen 2001.
Michael Stausberg (Hg.): Religionswissenschaft, Berlin/Boston 2012.

Es wird ausdrĂŒcklich empfohlen, die BĂŒcher von Hock und Stolz vor Beginn des Seminars kĂ€uflich zu erwerben.
Die zu lesenden Texte fĂŒr die einzelnen Sitzungstermine werden per moodle bereitgestellt.

Leistungspunkterwerb

Grundlage fĂŒr den Leistungspunkteerwerb ist die regelmĂ€ĂŸige und aktive Teilnahme. Zu jeder Sitzung ist zudem verpflichtend ein Text zu lesen. Die Texte werden vorab per moodle den Studierenden zur VerfĂŒgung gestellt. Die Studierenden halten desweiteren ein Referat, welches zu 25% in die Gesamtnote eingeht. DarĂŒber hinaus haben die Studierenden im Laufe des Seminars ein Exzerpt sowie ein Essay zum eigenen Referatsthema zu verfassen. Die Note des Essays geht zu 75% in die Gesamtnote ein.



ACHTUNG: Solange kein PrÀsenzbetrieb an der UniversitÀt Potsdam stattfinden kann, findet der Leistungnachweis wie folgt statt: Anstelle des Referates verfassen die Studierenden ein Exzerpt im Umfang von ca. 4.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen) zu den jeweiligen Sitzungstexten und laden dieses am Freitag vor der nÀchsten Sitzung, 12Uhr, in Moodle hoch. Alle anderen Studierenden verfassen zu den eingestellten Exzerpten und auf Grundlage des zu lesenden Basistextes ein Kommentar in Moodle bis spÀtestens Montag, 12Uhr.

StudiengÀnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Religionswissenschaft 2017
  293314 
Seminar, REL_BA_001: Basismodul Fachspezifische Grundkompetenzen Religionswissenschaft
3
2
ja
Philologische Studien (Orientierungsphase) 2019
  293314 
Seminar (Seminar), REL_BA_001 Basismodul Fachspezifische Grundkompetenzen Religionswissenschaft
3
2
ja

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo