Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2021

Autofiktionales Erz├Ąhlen

Christoph Winter

PULS

Autofiktionale Romane und Erz├Ąhlungen erfahren in den letzten Jahren besondere Konjunktur. Die ÔÇ║Ich-Erz├Ąhl-ExzesseÔÇ╣ Karl Ove Knausg├ąrds, Benjamin v. Stuckrad-Barres Panikherz, Tom Kummers schon nahezu exhibitionistischer Roman Nina & Tom oder Moritz v. Uslars Erz├Ąhlerfigur ┬╗Der Reporter┬ź in den ┬╗teilnehmenden Beobachtungen┬ź Deutschboden und Nochmal Deutschboden, legen die Diagnose eines ÔÇ║autofictional turnsÔÇ╣ der Gegenwartsliteratur nahe.
Das Seminar will die verschiedenen Spielarten des Erz├Ąhlens der eigenen Biographie genauso untersuchen, wie Erz├Ąhlerfiguren, die mit deren Autor:innen kongruent zu sein scheinen. Dar├╝ber hinaus sollen die jeweiligen Entw├╝rfe von Gegenw├Ąrtigkeit, bzw. die Positionierungen der jeweiligen Autor:innen zu Ph├Ąnomenen des Gegenw├Ąrtigen anhand ihrer Figuren thematisiert werden.
Das Seminar gliedert sich daf├╝r auf: In einen theoretischen Teil, in dem die Studierenden entsprechende Prim├Ąr- und Sekund├Ąrtexte diskutieren und einen praxisnahen Teil, der die Studierenden dazu anleiten soll, mit verschiedenen Techniken des autofiktionalen Erz├Ąhlens zu experimentieren, um das angeeignete Theoriewissen in eine jeweils eigene Praxis zu ├╝berf├╝hren.
Auf diese Weise soll den Studierenden einerseits Wissen ├╝ber die Theorie des Erz├Ąhlens, die Konstruktion autofiktionaler Texte und ├╝ber Konzepte literarischer Gegenw├Ąrtigkeit vermittelt werden. Andererseits sollen die Studierenden dazu angeleitet werden, die eigenen Schreibkompetenzen konzeptionell und stilistisch weiter zu entwickeln.

Literatur

Arnold, Sonja [e. a.] (Hg.): Sich selbst erz├Ąhlen. Autobiographie ÔÇô Autofiktion ÔÇô Autorschaft, Kiel: Verlag Ludwig, 2018.
Hoffmann, Torsten Kaiser, Gerhard (Hg.): Echt inszeniert. Interviews in Literatur und Literaturbetrieb, M├╝nchen: Fink, 2014.
Kraus, Esther: Faktualit├Ąt und Fiktionalit├Ąt in autobiographischen Texten des 20. Jahrhunderts, Marburg: Tectum, 2013.
Moser Natalie: ┬╗Autofiktionales Erz├Ąhlen als Replik auf den (Sp├Ąt-)Realismus? Zu Lange-M├╝llers Die Letzten┬ź, in: Zhi, Jianhua [e. a.] (Hg.): Akten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015 ÔÇô Germanistik zwischen Tradition und Innovation Bd. I0, FfM: Peter Lang, 2018.
Stepath, Katrin: Gegenwartskonzepte. Eine philosophisch-literaturwissenschaftliche Analyse temporaler Strukturen, W├╝rzburg: K├Ânighausen & Neumann, 2006.
Usf.

Leistungspunkterwerb

Pr├╝fungsversion 2011:
2 LP (unbenotet): Textmappe
3 LP/Modulpr├╝fung: Hausarbeit (K) oder Pr├╝fungsgespr├Ąch (P)
Pr├╝fungsversion 2014:
LA Deutsch:
3 LP (unbenotet): Textmappe
BA Germanistik:
3 LP (unbenotet): Textmappe
3 LP/Modulpr├╝fung: Hausarbeit (K) oder Pr├╝fungsgespr├Ąch (P)
Pr├╝fungsversion 2020 (einschlie├člich F├Ârderp├Ądagogik Deutsch):
6 LP: Textmappe + Hausarbeit (15 Seiten) oder Pr├╝fungsgespr├Ąch (LV)
Orientierungsstudium 2019:
3 LP (unbenotet): Textmappe

Studieng├Ąnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Germanistik 2014
  251412 
Seminar, Basismodul Texte und Kontexte f├╝r Germanistinnen und Germanisten (BM-LW2/G)
3
2
nein
  251401 
A (S): Pr├╝fungsgespr├Ąch, Basismodul Texte und Kontexte f├╝r Germanistinnen und Germanisten (BM-LW2/G) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  251402 
B (S): Hausarbeit, Basismodul Texte und Kontexte f├╝r Germanistinnen und Germanisten (BM-LW2/G) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
B2 Germanistik 2020
  250231 
Seminar (PG o. HA), GER_BA_004 Basismodul Texte und Kontexte in der deutschsprachigen Literatur
6
2
ja
BL Deutsch 2011
  4077 
EM-LW3 Seminar Literaturen, Medien und Kulturen , Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft (LG1)
2
2
nein
  4080 
Modulpr├╝fung (Hausarbeit) , Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft (LG1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4158 
Modulpr├╝fung (Pr├╝fungsgespr├Ąch), Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft (LG1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4101 
EM-LW: Seminar Literaturwissenschaft, Erweiterungsmodul Literatur- und Sprachwissenschaft (nicht LG1)
2
2
nein
  4103 
Modulpr├╝fung Literaturwissenschaft (Klausur) , Erweiterungsmodul Literatur- und Sprachwissenschaft (nicht LG1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4104 
Modulpr├╝fung Literaturwissenschaft (Hausarbeit) , Erweiterungsmodul Literatur- und Sprachwissenschaft (nicht LG1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4159 
Modulpr├╝fung Literaturwissenschaft (Pr├╝fungsgespr├Ąch), Erweiterungsmodul Literatur- und Sprachwissenschaft (nicht LG1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
BL Deutsch 2013
  250221 
Seminar, Basismodul Texte und Kontexte (BM-LW2)
3
2
nein
BL Deutsch 2020
  250231 
Seminar (PG o. HA), GER_BA_004 Basismodul Texte und Kontexte in der deutschsprachigen Literatur
6
2
ja
BL F├Ârderp├Ądagogik Deutsch 2020
  250231 
Seminar (PG o.HA ), GER_BA_004: Basismodul Texte und Kontexte in der deutschsprachigen Literatur
6
2
ja
Philologische Studien (Orientierungsphase) 2019
  250221 
Seminar (Seminar), GER_BA_004 Basismodul Texte und Kontexte in der deutschsprachigen Literatur
3
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo