Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2014

Extreme Bodies: De-Konstruktion und Re-Modellierung von Körperbildern

Geraldine Spiekermann | Mi 14 - 16 Uhr | Raum: 1.22.0.39 | Erste Veranstaltung: 15.10.2014

PULS

Nicht nur in den Selbstexperimenten der Body Art seit den 1960er Jahren werden mit dem K√∂rper verbundene Tabus radikal gebrochen, um sich des eigenen K√∂rpers und seiner ihm zugedachten Geschlechtlichkeit zu vergewissern oder ihn bzw. diese zu hinterfragen. So thematisieren zeitgen√∂ssische K√ľnstler unter anderem die Topoi von marginalisierter Sexualit√§t und Cross-Gender-Problematik. Im Seminar soll die Vielfalt des kulturellen, visuellen und medialen Ausdruckspotentials verschiedener extremer K√∂rperbilder analysiert werden. Ziel der Analyse ist es, die Geschlechternormierungen und Rollenvorstellungen von M√§nnlichkeit und Weiblichkeit anhand ausgew√§hlter k√ľnstlerischer Arbeiten kritisch zu reflektieren und diese in einen historischen und kulturellen Zusammenhang zu stellen.

Hinweis:
Das Seminar richtet sich fakultativ an die Studierenden des B.A. Kulturwissenschaft, Modul Körper und Geschlecht(2 LP / 4 LP / 6 LP). Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt auf 40 Studierende. Die Anmeldung erfolgt verbindlich per Mail an gspieker@uni-potsdam.de ab 11:00 Uhr am 01.10.2014. Die regelmäßige aktive Teilnahme wird als selbstverständlich vorausgesetzt.

Literatur

Heathfield, Adrian (Hrsg.): Live. Art and Performance, New York 2004.
Noever, Peter (Hrsg.): Out of Actions ¬Ė Zwischen Performance und Objekt 1949-1979, Ausst.-Kat., Ostfildern 1998.
Phelan, Peggy: Unmarked. The Politics of Performance, London 2004.
Wagner, Frank u.a. (Hrsg.): Das achte Feld. Geschlechter, Leben und Begehren in der Kunst seit 1960, Ostfildern 2006.
Warr, Tracey (Hrsg.): Kunst und Körper, Berlin 2005.

Leistungspunkterwerb

2+4LP

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
B2 Kulturwissenschaft 2006
  1051 
Seminar, Körper und Geschlecht
2
2
ja
  1052 
Seminar, Körper und Geschlecht
2
2
nein
B2 Kulturwissenschaft 2008
  2061 
Seminar, Körper und Geschlecht
2
2
nein
  2062 
Seminar, Körper und Geschlecht
2
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo