Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2015/16

Learning by doing - Ritualtheorien am Beispiel

Jenny Vorpahl

PULS

Rituelles Handeln ist in allen Bereichen menschlichen Lebens nach wie vor präsent. Rituale können als Zwang, veraltete Traditionen oder sinnentleerte Inszenierungen eines evolutionären Erbes wahrgenommen werden. Einige Forscher zählen sie hingegen zur Natur des Menschen und bezeichnen sie als Teil eines kulturellen und sozialen Gedächtnisses.
Das Seminar fragt nach Formen, Merkmalen und Funktionen von Ritualen anhand ausgew√§hlter Theorien (u.a. von Durkheim, Turner, Goffmann, Douglas, Grimes, Jennings, Platvoet, Bell). Rituale k√∂nnen Gemeinschaft st√§rken, Identit√§t stiften und Emotionen ausl√∂sen oder verst√§rken, doch wodurch eigentlich? Wie wird rituelles Wissen √ľberhaupt vermittelt? Und was kennzeichnet religi√∂se Rituale? Inwiefern unterliegen sie Wandlungsprozessen?

Die Erklärungsversuche der Theorien sollen angewandt werden auf von den Studierenden zu erarbeitenden Fallbeispielen aus religiösen und nichtreligiösen Kontexten (Rituale des Übergangs, der Reinigung, der Heilung, des Alltags, der Politik und der Macht). So veranschaulicht, kann die Rolle von Ritualen im Kurs immer wieder neu beleuchtet und diskutiert werden.

Literatur

Belliger, Andr√©a/Krieger, David J.: Ritualtheorien. Ein einf√ľhrendes Handbuch. 2. Aufl., Wiesbaden 2003.
Brosius, Christiane/Michaels, Axel/Schrode, Paula (Hrsg.): Ritual und Ritualdynamik. Schl√ľsselbegriffe, Theorien, Diskussionen. G√∂ttingen 2013.
Rituale. Was unser Leben zusammenhält. Spektrum der Wissenschaft, Spezial 1/2011

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
B2 Religionswissenschaft 200
  1701 
Seminar, Religionskomparatistik
2
2
ja
  1702 
Seminar, Religionskomparatistik
2
2
ja
  1802 
Seminar, Grundfragen der Religionen
2
2
ja
  1804 
Seminar, Grundfragen der Religionen
2
2
ja
  1902 
Seminar, Aufbaumodul
2
2
ja
B2 Religionswissenschaft 201
  161 
Seminar, Aufbaumodul Religionstheorie und Komparatistik (Erstfach)
2
2
nein
  162 
Seminar, Aufbaumodul Religionstheorie und Komparatistik (Erstfach)
2
2
nein
  171 
Seminar, Aufbaumodul philosophische und theologische Grundfragen (Erstfach)
2
2
nein
  172 
Seminar, Aufbaumodul philosophische und theologische Grundfragen (Erstfach)
2
2
nein
  173 
Seminar, Aufbaumodul philosophische und theologische Grundfragen (Erstfach)
2
2
nein
  183 
Seminar, Aufbaumodul Theorien und Methoden der Religionswissenschaft (Zweitfach)
2
2
nein
  184 
Seminar, Aufbaumodul Theorien und Methoden der Religionswissenschaft (Zweitfach)
2
2
nein
  182 
Seminar, Aufbaumodul Theorien und Methoden der Religionswissenschaft (Zweitfach)
2
2
nein
  190 
Seminar, Erweiterungsmodul f√ľr Studierende mit Erstfach J√ľdische Studien
2
2
nein
  191 
Seminar, Erweiterungsmodul f√ľr Studierende mit Erstfach J√ľdische Studien
2
2
nein
B2 Religionswissenschaft 2014
  293911 
Seminar, Aufbaumodul Komparatistik
3
2
nein
  294211 
Seminar, Aufbaumodul Mythos, Ritus, Ethos
3
2
nein
LA LER 2003
  82201 
Grundfragen der Religionen im interreligiösen Vergleich, Hauptstudium: Religionswissenschaft
3
2
ja
ML LER 200
  2021 
Grundfragen 2, Themen der Religion
3
2
ja
ML LER 2011
  1101 
Seminar (121), Aufbaumodul Religionswissenschaft LG (MAR)
3
2
nein
  1121 
Seminar, Berfusfeldbezogenes Vertiefungsmodul LG (MV)
3
2
ja
  1112 
Seminar Philosophie oder Religionswissenschaft (152), Aufbaumodul Fachwissenschaften f√ľr LSIP 1
3
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo