Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2016/17

Kunst Goes Couture

Geraldine Spiekermann | Do 14 - 16 Uhr | Raum: 1.22.0.39 | Erste Veranstaltung: 20.10.2016

PULS

Kooperation mit Prof. Dr. Gertrud Lehnert
Filz, Fleisch und Flashlights: die Materialien, mit denen K├╝nstlerInnen Mode oder Mode-├ähnliches entwerfen, sind meist unkonventionell. Mehr oder weniger tragbare Mode aus ungew├Âhnlichen Stoffen, in Form, Kombination, Funktion oder Dimension au├čergew├Âhnlich, werden im Seminar vorgestellt, analysiert und gemeinsam diskutiert. Wie genau gestaltet sich diese Schnittstelle von Kunst und Mode und lassen sich zwischen Kunstmarkt und Modeindustrie ├╝berhaupt Parallelen ziehen? Das Seminar findet parallel zur Veranstaltung von Frau Prof. Lehnert statt, mit der wir uns regelm├Ą├čig austauschen werden. Beide Seminare verfolgen ein gemeinsames Thema, gehen es aber von verschiedenen Standpunkten aus an: Unser Ausgangspunkt ist die Kunst, Frau Lehnert geht von der Mode aus.
Hinweis:
Die ├ťbung richtet sich an Studierende des M.A. Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft, Modul Visualisierung und Wahrnehmung. Die Anmeldung erfolgt verbindlich per Mail an gspieker@uni-potsdam.de ab dem 30.09.2016 um 11:00 Uhr.
Die regelm├Ą├čige aktive Teilnahme wird als selbstverst├Ąndlich vorausgesetzt.

Leistungspunkterwerb

2/3/4 LP

Studieng├Ąnge und Module

LPSWSbenotet
MT Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft 200
  0 
1031 Seminar, Visualisierung und Wahrnehmung
2
2
nein
  0 
1032 Seminar, Visualisierung und Wahrnehmung
2
2
nein
  0 
1033 Seminar/Exkursion, Visualisierung und Wahrnehmung
4
2
ja
MT Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft 201
  2041 
Seminar, Visualisierung und Wahrnehmung
2
2
nein
  2042 
Seminar, Visualisierung und Wahrnehmung
3
2
nein
  2043 
Seminar, Visualisierung und Wahrnehmung
3
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo