Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2017

Frühe geistliche Literatur

Judith Klinger | Do 16 - 18 Uhr | Raum: 1.09.2.16 | Erste Veranstaltung: 20.04.2017

PULS

In der geistlichen Literatur des frühen Mittelalters tritt modernen LeserInnen die Fremdheit der Denkformen und Ordnungsmuster mit größter Deutlichkeit entgegen: Zeit und Geschichte, Raum und Kosmos werden strukturiert durch die Gewissheit einer sinnhaften Schöpfungsordnung, die sich in typologischen und allegorischen Figuren in die Texte einschreibt. Den Kontext bildet die Entwicklung der mittelalterlichen Kirche und ihrer Wissensordnungen, die sich in Auseinandersetzung und Konkurrenz mit adligen Herrschaftsvorstellungen formieren. Im Seminar sollen Konzeptionen von Heilsgeschichte und Zeitenwende (Annolied, Kaiserchronik), Vergänglichkeit und Tod (Memento Mori), Jungfräulichkeit und Heiligkeit (Marienlieder, frühe Legenden) sowie die Visionen von Weltende und jenseitiger Welt (Muspilli, Das himmlische Jerusalem) auch anhand bildlicher Darstellungen erarbeitet werden. Allerdings sind die Themen und Fragestellungen, die diese Texte behandeln, nicht auf klerikales Expertenwissen beschränkt, daher wird ein zweiter Schwerpunkt auf der Heterogenität des Materials liegen, das antike und außerchristliche Traditionen in seine Sinnstiftungsstrategien einzubeziehen sucht.

Literatur

Textgrundlage: Ein Reader mit ausgewählten Texten wird zu Beginn des Semesters zur Verfügung gestellt.

Leistungspunkterwerb

Prüfungsversion 2004 (LA Deutsch)/2006 (BA Germanistik):
3 LP: Teilnahme + Prüfungsleistung (LV)
4 LP: Teilnahme + Prüfungsleistung (LV)
Prüfungsversion 2011:
2 LP (unbenotet): Teilnahme + Studienleistung/Testat
3 LP: Prüfungsleistung (K/P)
Prüfungsversion 2014:
2 LP (unbenotet): Teilnahme + Studienleistung/Testat
2 LP: Hausarbeit/Variante B (K) oder Prüfungsgespräch/Variante A (P)

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
B2 Germanistik 2006
  1101 
GM-LW2/Teil 1: Textanalyse und Interpretation von 750 - 1500, Grundmodul Textanalyse und Interpretation
3
2
ja
  1102 
GM-LW2/Teil 1: Textanalyse und Interpretation von 750 - 1500, Grundmodul Textanalyse und Interpretation
4
2
ja
  1107 
Hausarbeit in GM-LW2 oder GM-LW3, Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
0
0
nein
  2111 
Prüfungsgespräch, Prüfungsgespräche (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
0
0
nein
B2 Germanistik 2011
  4021 
GM-LW2/Teil 1: Textanalyse und Interpretation von 750-1500, Grundmodul Textanalyse und Interpretation
2
2
nein
  4025 
Modulprüfung (Hausarbeit) in GM-LW2 oder GM-LW3, Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4151 
Modulprüfung (Prüfungsgespräch), Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
3
0
ja
B2 Germanistik 2014
  250711 
Seminar: Literatur und Literaturgeschichte von 750 -1500, Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1)
2
2
nein
  250701 
A: Prüfungsgespräch, Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
2
0
ja
  250702 
B: Hausarbeit , Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
2
0
ja
BL Deutsch 2004
  1101 
GM-LW2/Teil 1: Textanalyse und Interpretation von 750 - 1500, Grundmodul Textanalyse und Interpretation
3
2
ja
  1102 
GM-LW2/Teil 1: Textanalyse und Interpretation von 750 - 1500, Grundmodul Textanalyse und Interpretation
4
2
ja
  1107 
Hausarbeit in GM-LW2 oder GM-LW3, Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
0
0
nein
  2111 
Prüfungsgespräch, Prüfungsgespräche (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
0
0
nein
BL Deutsch 2011
  4021 
GM-LW2/Teil 1: Textanalyse und Interpretation von 750-1500, Grundmodul Textanalyse und Interpretation
2
2
nein
  4025 
Modulprüfung (Hausarbeit) in GM-LW2 oder GM-LW3, Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4152 
Modulprüfung (Prüfungsgespräch), Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
3
0
ja
BL Deutsch 2013
  250711 
Seminar 1: Textanalyse und Interpretation von 750 bis 1500 , Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1)
2
2
nein
  250701 
A: Prüfungsgespräch, Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
2
0
ja
  250702 
B: Hausarbeit , Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
2
0
ja

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo