Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2017

Körperströme

Geraldine Spiekermann | Fr 10 - 12 Uhr | Raum: 1.22.0.39 | Erste Veranstaltung: 21.04.2017

PULS

Als authentisches Zeichen des K√∂rpers kann das Verstr√∂men des Innersten nach au√üen Empfindsamkeit (Tr√§nen) und eine Gef√§hrdung des Lebens (Blut) bedeuten oder Ekel (Schleim/Urin) ausl√∂sen. Die Visualisierung k√∂rperlicher Sekretion kann demnach als √úberschreitung festgef√ľgter Grenzen von Geschlecht, Identit√§t und K√∂rper interpretiert werden. Im Seminar soll ausgehend vom Magnetismus und Mesmerismus die Vielfalt des kulturellen, visuellen und medialen Ausdruckspotenzials verschiedener K√∂rperstr√∂me historisch kontextualisiert und hinsichtlich m√∂glicher Substitutionsstrategien und Zirkulationstechniken interdisziplin√§r analysiert werden.

Hinweis:
Die √úbung richtet sich an Studierende des M.A. LiKu, Modul KG. Die Anmeldung erfolgt verbindlich per Mail an gspieker@uni-potsdam.de ab dem 31.03.2017 um 11:00 Uhr.
Die regelmäßige aktive Teilnahme wird als selbstverständlich vorausgesetzt.

Leistungspunkterwerb

2+2 LP

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
MT Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft 201
  2071 
Vorlesung/Seminar/Kolloquium, Körper und Geschlecht
2
2
nein
  2072 
Seminar, Körper und Geschlecht
2
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo