Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2018

Schnittstelle Haut

Geraldine Spiekermann | Do 12 - 14 Uhr | Raum: 1.22.0.38 | Erste Veranstaltung: 12.04.2018

PULS

Das Sinnesorgan Haut ist materialiter und symbolisch die gr√∂√üte Ber√ľhrungsfl√§che zwischen dem Selbst und der Welt. Als individualisierende Grenze einerseits und verbindende Kontaktzone andererseits ist sie zugleich Projektionsfl√§che von Selbst- und Fremdbildern und Einschreibungsort klassifizierender kultureller und ethnischer sowie medizinischer Erkennungs- und Unterscheidungsmerkmale. Als Ort der Identit√§tsproblematik verbinden sich mit ihr zahlreiche Diskurse, etwa Imaginationen des Verlassens, Durchdringens und Entfernens der Haut sowie das Themenfeld der Stigmatisierung oder der K√∂rperpanzerung. So nutzen beispielsweise Body-Art-K√ľnstler*innen seit den 1960er-Jahren die eigene Haut als Leinwand ihrer Kunst oder sie erforschen diese als Schnittstelle der Ber√ľhrung mit der Au√üenwelt. Im Seminar soll die Vielfalt des kulturellen, visuellen und medialen Ausdruckspotentials der Haut anhand ausgew√§hlter k√ľnstlerischer Positionen in Malerei, Fotografie, Installation und Performance kritisch analysiert und reflektiert werden.

Hinweis:
Die Übung richtet sich an Studierende des M.A. LiKu, Modul Körper und Geschlecht / Körper und Geschlechter. Die Anmeldung erfolgt verbindlich per Mail an gspieker@uni-potsdam.de ab dem 31.03.2018 um 11:00 Uhr.
Die regelmäßige aktive Teilnahme und Übernahme eines Referates wird als selbstverständlich vorausgesetzt.

Leistungspunkterwerb

2, 3 + 3 LP

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
MT Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft 201
  2071 
Vorlesung/Seminar/Kolloquium, Körper und Geschlecht
2
2
nein
  2072 
Seminar, Körper und Geschlecht
2
2
nein
MT Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft 2017
  232611 
Seminar, AVL_MA_KG Körper und Geschlechter
3
2
nein
  232612 
Seminar, AVL_MA_KG Körper und Geschlechter
6
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo