Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2018/19

Das Nibelungenlied

Katharina Philipowski | Di 12 - 14 Uhr | Raum: 1.09.1.14 | Erste Veranstaltung: 16.10.2018

PULS

Das Nibelungenlied ist aus ganz verschiedenen Gr├╝nden einer der wichtigsten Texte der mittelhochdeutschen Literatur: Abgesehen davon, dass diese grandiose Geschichte um betr├╝gerische Brautwerbung, Herrschaft und Macht, um h├Âfische minne, unbeherrschtes z├╝rnen, untr├Âstliches tr├╗ren, bedingungslose triuwe und unerbittlichen haz es verdient, immer wieder gelesen zu werden, ist es durch seine Anonymit├Ąt, seine Fassungs- und Gattungsproblematik, seine Verkn├╝pfung mit der ÔÇÜNibelungenklageÔÇÖ in den Handschriften und seine Position zwischen m├╝ndlichem Erz├Ąhlstil und schriftliterarischer Stilisierung auch ein Text, anhand dessen sich in besonderer Weise in verschiedene Probleme mittelalterlicher Textualit├Ąt und in Forschungsfragen der Altgermanistik einf├╝hren l├Ąsst. Nicht zuletzt ist das Nibelungenlied aber (und zwar wohl bereits f├╝r seine mittelalterlichen Rezipienten) auch das Epos der vielen offenen Fragen manche Nibelungenforscher halten den Text nicht nur f├╝r widerspruchsvoll, sondern sein Widerspr├╝che f├╝r letztlich unl├Âsbar. Im Rahmen der Vorlesung soll ausgehend vom Nibelungenlied in wichtige altgermanistischen Themenfelder eingef├╝hrt werden: ├ťberlieferung, Varianz, Edition, Narratologie, Figurendarstellung, minne und Geschlechterrollen.
Der Schein wird durch regelm├Ą├čige Teilnahme und ├ťbernahme eines Sitzungsprotokolls oder eine m├╝ndliche Pr├╝fung erworben.

Literatur

Textgrundlage: Das Nibelungenlied, hrsg. von Ursula Schulze, ├╝bers. von Siegfried Grosse (Reclam). Zur Einf├╝hrung kann gelesen werden z.B. Ursula Schulze: Das Nibelungenlied. Stuttgart 1997, zur Vertiefung und Interpretation: Jan-Dirk M├╝ller: Spielregeln f├╝r den Untergang. Die Welt des Nibelungenliedes. T├╝bingen 1998.

Leistungspunkterwerb

Pr├╝fungsversion 2011:
2 LP (unbenotet): Teilnahme + Studienleistung/Testat
3 LP: Klausur (P)
Pr├╝fungsversion 2014:
LA Deutsch:
3 LP: Teilnahme + Klausur (LV)
BA Germanistik:
3 LP (unbenotet): Teilnahme + Studienleistung/Testat
3 LP: Klausur (P)

Studieng├Ąnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Germanistik 2011
  4071 
EM-LW2 Vorlesung Textanalyse und Interpretation, Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft
2
2
nein
  4072 
EM-LW2 Vorlesung Textanalyse und Interpretation (Erstfach), Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft
2
2
nein
  4079 
Modulpr├╝fung (Klausur) , Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4101 
SP-LW: Vorlesung / Seminar, SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach)
2
2
nein
  4102 
SP-LW: Vorlesung / Seminar, SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach)
2
2
nein
  4103 
SP-LW: Vorlesung / Seminar, SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach)
2
2
nein
  4104 
SP-LW: Vorlesung / Seminar, SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach)
2
2
nein
  4105 
SP-LW: Vorlesung / Seminar, SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach)
2
2
nein
  4106 
Modulteilpr├╝fung (Klausur), SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4107 
Modulteilpr├╝fung (Klausur), SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
B2 Germanistik 2014
  251411 
Vorlesung, Basismodul Texte und Kontexte f├╝r Germanistinnen und Germanisten (BM-LW2/G)
3
2
nein
  251403 
B (V/S): Klausur, Basismodul Texte und Kontexte f├╝r Germanistinnen und Germanisten (BM-LW2/G) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  251611 
Seminar oder Vorlesung 1, Aufbaumodul Spezialisierung Literaturwissenschaft 2 (AM-SP/LW2)
3
2
nein
  251612 
Seminar oder Vorlesung 2, Aufbaumodul Spezialisierung Literaturwissenschaft 2 (AM-SP/LW2)
3
2
nein
  251602 
Klausur, Aufbaumodul Spezialisierung Literaturwissenschaft 2 (AM-SP/LW2) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
BL Deutsch 2011
  4071 
EM-LW2 Vorlesung Textanalyse und Interpretation , Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft (LG1)
2
2
nein
  4079 
Modulpr├╝fung (Klausur) , Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft (LG1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4103 
Modulpr├╝fung Literaturwissenschaft (Klausur) , Erweiterungsmodul Literatur- und Sprachwissenschaft (nicht LG1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4100 
EM-LW: Vorlesung Literaturwissenschaft , Erweiterungsmodul Literatur- und Sprachwissenschaft (nicht LG1)
2
2
nein
BL Deutsch 2013
  250211 
Vorlesung , Basismodul Texte und Kontexte (BM-LW2)
3
2
ja

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo