Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2019

Heldinnen-Epik: Kudrun

Katharina Philipowski

PULS

Kudrun ist der Name der Hauptfigur eines Epos aus der ersten H├Ąlfte des 13. Jahrhunderts. Sie ist eine nordische K├Ânigstochter, die ÔÇô von ihrem Vater eifers├╝chtig bewacht ÔÇô von drei K├Ânigen umworben wird: Von Siegfried, Herwig und Hartmut. Nachdem Kudrun endlich mit Herwig verlobt wird, entf├╝hrt Hartmut sie und setzt sie gefangen. Als sie nach vielen Jahren der Knechtschaft und Dem├╝tigung durch seine Mutter endlich von ihrer Familie und von Herwig befreit wird, kommt es zu einem blutigen Kampf, der an die vielen vorhergehenden K├Ąmpfe, nicht nur um die Hand Kudruns, sondern auch schon um ihre Mutter und Gro├čmutter, erinnert: Heirat und Familiengr├╝ndung ist in diesem Epos keine friedliche und Frieden stiftende Handlung, sondern Teil eines blutigen Machtdiskurses, die Braut ist Beute, die dem K├╝hnsten und Brutalsten zusteht. Umso bemerkenswerter, dass Kundrun den Teufelskreis von Gewalt und Rache zu durchbrechen vermag: Sie beendet das T├Âten und stiftet dauerhaften Frieden just durch das, was die Kriege ausgel├Âst hatte: Durch Heiraten. So, als auf minne gr├╝ndendem und Ordnung stiftendem Prinzip, wird Heirat im h├Âfischen Roman verstanden, einer Gattung, die die Kudrun in mehrfacher Hinsicht beeinflusst.
Die Kudrun ist in einer einzigen Handschrift ├╝berliefert, die sie direkt hinter dem Nibelungenlied auff├╝hrt, dessen Strophenform sie auch aufweist ÔÇô die Bez├╝ge zum Nibelungenlied sind also mit H├Ąnden zu greifen und die Forschung hat in Kudrun eine ÔÇÜAnti-KriemhildÔÇÖ gesehen: Wo Kriemhild ihre blutr├╝nstige Rache verfolgt, f├╝hrt Kudrun Vers├Âhnung herbei.
Aus dieser Skizze ergeben sich schon einige der Fragestellungen, die wir aufgreifen werden: Wie wird Verwandtschaft, wie die Geschlechterbeziehung konzipiert? Welche Bedeutungsdimensionen kommen Herrschaft und Gewalt zu? Und was bef├Ąhigt Kudrun, der Tradition der Grausamkeit ein Ende zu setzen? Au├čerdem werden uns intertextuelle Bez├╝ge zum Nibelungenlied und zum Dokus Horant, einer mittelalterlichen j├╝dischen Erz├Ąhlung, die stoffverwandt ist mit der Kudrun, besch├Ąftigen.

Literatur

Kudrun, hrsg. und ├╝bersetzt von Uta St├Ârmer-Caysa. Stuttgart 2010.
Empfohlene Forschungsliteratur: Kerstin Schmitt: Poetik der Montage. Figurenkonzeption und Intertextualit├Ąt in der ÔÇ║KudrunÔÇ╣. Berlin 2002 (Philologische Studien und Quellen 174.)

Leistungspunkterwerb

Pr├╝fungsversion 2011:
2 LP (unbenotet): Teilnahme + Sitzungsprotokoll oder Referat
3 LP: Pr├╝fungsleistung (K/P)
Pr├╝fungsversion 2014:
LA Deutsch:
3 LP (unbenotet): Teilnahme + Sitzungsprotokoll oder Referat
BA Germanistik:
3 LP (unbenotet): Teilnahme + Sitzungsprotokoll oder Referat
3 LP: Pr├╝fungsleistung (K/P)

Aufbaumodul Schl├╝sselkompetenzen (AM ÔÇô KIG): Pr├╝fungsversionen 2011/2014 (Bachelor Germanistik):
3 LP (unbenotet): Teilnahme + Sitzungsprotokoll oder Referat
3 LP: Teilnahme und (benotete) Pr├╝fungsleistung (Pr├╝fungsordnung 2014/Variante A)
3 LP: Pr├╝fungsleistung (K/P)

Studieng├Ąnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Germanistik 2011
  4077 
EM-LW3 Seminar Literaturen, Medien und Kulturen , Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft
2
2
nein
  4078 
EM-LW3 Seminar Literaturen, Medien und Kulturen (Erstfach), Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft
2
2
nein
  4080 
Modulpr├╝fung (Hausarbeit), Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4155 
Modulpr├╝fung (Pr├╝fungsgespr├Ąch), Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4101 
SP-LW: Vorlesung / Seminar, SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach)
2
2
nein
  4102 
SP-LW: Vorlesung / Seminar, SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach)
2
2
nein
  4103 
SP-LW: Vorlesung / Seminar, SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach)
2
2
nein
  4104 
SP-LW: Vorlesung / Seminar, SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach)
2
2
nein
  4105 
SP-LW: Vorlesung / Seminar, SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach)
2
2
nein
  4108 
Modulteilpr├╝fung (Hausarbeit oder Projektarbeit), SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4109 
Modulteilpr├╝fung (Hausarbeit oder Projektarbeit), SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4158 
Modulteilpr├╝fung (Pr├╝fungsgespr├Ąch), SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4159 
Modulteilpr├╝fung (Pr├╝fungsgespr├Ąch), SP-LW Spezialisierung Literaturwissenschaft (Erstfach) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4141 
AM-KIG: Veranstaltung, Aufbaumodulmodul Schl├╝sselkompetenzen Kultur/Interkulturalit├Ąt/Geschlecht
3
2
nein
  4142 
AM-KIG: Veranstaltung, Aufbaumodulmodul Schl├╝sselkompetenzen Kultur/Interkulturalit├Ąt/Geschlecht
3
2
nein
  4143 
AM-KIG: Veranstaltung, Aufbaumodulmodul Schl├╝sselkompetenzen Kultur/Interkulturalit├Ąt/Geschlecht
3
2
nein
  4145 
Modulpr├╝fung (Klausur oder andere Pr├╝fungsleistung), Aufbaumodulmodul Schl├╝sselkompetenzen Kultur/Interkulturalit├Ąt/Geschlecht (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4146 
Modulpr├╝fung (Hausarbeit oder Projektarbeit), Aufbaumodulmodul Schl├╝sselkompetenzen Kultur/Interkulturalit├Ąt/Geschlecht (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
B2 Germanistik 2014
  251412 
Seminar, Basismodul Texte und Kontexte f├╝r Germanistinnen und Germanisten (BM-LW2/G)
3
2
nein
  251401 
A (S): Pr├╝fungsgespr├Ąch, Basismodul Texte und Kontexte f├╝r Germanistinnen und Germanisten (BM-LW2/G) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  251402 
B (S): Hausarbeit, Basismodul Texte und Kontexte f├╝r Germanistinnen und Germanisten (BM-LW2/G) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  252311 
Seminar 1 (A+B), Aufbaumodul Kultur, Interkulturalit├Ąt, Geschlecht (AM-KIG)
3
2
nein
  252312 
Seminar 2 (A), Aufbaumodul Kultur, Interkulturalit├Ąt, Geschlecht (AM-KIG)
3
2
ja
  252401 
Modulpr├╝fung (B): Hausarbeit, Aufbaumodul Kultur, Interkulturalit├Ąt, Geschlecht (AM-KIG) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  252402 
Modulpr├╝fung (B): Klausur, Aufbaumodul Kultur, Interkulturalit├Ąt, Geschlecht (AM-KIG) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  252403 
Modulpr├╝fung (B): Projektarbeitrag, Aufbaumodul Kultur, Interkulturalit├Ąt, Geschlecht (AM-KIG) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
BL Deutsch 2011
  4077 
EM-LW3 Seminar Literaturen, Medien und Kulturen , Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft (LG1)
2
2
nein
  4080 
Modulpr├╝fung (Hausarbeit) , Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft (LG1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4158 
Modulpr├╝fung (Pr├╝fungsgespr├Ąch), Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft (LG1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4101 
EM-LW: Seminar Literaturwissenschaft, Erweiterungsmodul Literatur- und Sprachwissenschaft (nicht LG1)
2
2
nein
  4103 
Modulpr├╝fung Literaturwissenschaft (Klausur) , Erweiterungsmodul Literatur- und Sprachwissenschaft (nicht LG1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4104 
Modulpr├╝fung Literaturwissenschaft (Hausarbeit) , Erweiterungsmodul Literatur- und Sprachwissenschaft (nicht LG1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4159 
Modulpr├╝fung Literaturwissenschaft (Pr├╝fungsgespr├Ąch), Erweiterungsmodul Literatur- und Sprachwissenschaft (nicht LG1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
BL Deutsch 2013
  250221 
Seminar, Basismodul Texte und Kontexte (BM-LW2)
3
2
nein
Studium+ 2008
  4301 
Veranstaltung (4301-10), Veranstaltungen 3 LP
3
2
ja/nein
Studium+ 2009
  10202 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kultur, Geschichte, Interkulturalit├Ąt
3
2
ja/nein
  10203 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kultur, Geschichte, Interkulturalit├Ąt
3
2
ja/nein
  10222 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kultur, Geschichte, Interkulturalit├Ąt
3
2
ja/nein
  10223 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kultur, Geschichte, Interkulturalit├Ąt
3
2
ja/nein
Studium+ 2013
  200111 
Variante I: Vorlesung oder Seminar, Ba_SK_P-1 Literaturen, Sprachen, Religionen und Kulturen
3
2
nein
  200112 
Variante I: Seminar mit Klausur oder Kurzessay oder Referat/Handout, Ba_SK_P-1 Literaturen, Sprachen, Religionen und Kulturen
3
2
ja
  200113 
Variante II: Seminar mit Hausarbeit, Ba_SK_P-1 Literaturen, Sprachen, Religionen und Kulturen
6
2
ja
  426411 
Vorlesung oder Seminar , Geschlecht in Text und Kontext (Ba-SK-A-12)
6
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo