Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2019/20

Sick! Krankheit in den K√ľnsten

Geraldine Spiekermann

PULS

Gilt die Melancholie einerseits als krankhafter Seelenzustand, so wird sie andererseits als Inspirationsquelle f√ľr K√ľnstler*innen verstanden. Wie beeinflussen akute oder chronische, heilbare oder nicht-behandelbare physische oder psychische Krankheiten, Seuchen und / oder Epidemien, ein k√ľnstlerisches Ňíuvre oder ein K√ľnstler*innenselbstbildnis?
Im Seminar werden k√ľnstlerische Positionen vorgestellt, die Drogenabh√§ngigkeit ebenso schonungslos thematisieren wie Depressionen, Hysterie und Schizophrenie, Krebs und Aids. Wie wird Leid, Schmerz und Krankheit visuell dargestellt? Kann die medial vermittelte Kommunikation √ľber eine subjektive Empfindung und / oder existenzielle Bedrohung des Lebens √ľberhaupt gelingen und falls ja, was wird bei der Betrachtung der Leiden anderer ausgel√∂st?
Hinweis:
Bitte schreiben Sie sich ab 07.10.2019 √ľber Moodle 2UP selbstst√§ndig in den Kurs ein: Sollte eine Anmeldung nicht mehr m√∂glich sein, ist die maximale Teilnehmer*innenanzahl erreicht. Die regelm√§√üige aktive Teilnahme und √úbernahme eines Referats wird als selbstverst√§ndlich vorausgesetzt.

Leistungspunkterwerb

3/4 + 3 LP

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
MT Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft 201
  2061 
Seminar, Repräsentation und Imagination
2
2
nein
  2062 
Seminar/Exkursion, Repräsentation und Imagination
4
2
nein
MT Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft 2017
  232511 
Seminar, AVL_MA_RI Repräsentationen und Imaginationen
6
2
nein
  232512 
Seminar, AVL_MA_RI Repräsentationen und Imaginationen
6
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo