Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2012

Wittenwilers "Ring"

Judith Klinger | Mo 14 - 16 Uhr | Raum: 1.09.2.16 | Erste Veranstaltung: 15.10.2012

PULS

Mit Wittenwilers "Ring" (um 1400) ist einer der au├čergew├Âhnlichsten Texte des Mittelalters Gegenstand des Seminars. Die Erz├Ąhlung vom Werben des Bertschi Triefnas um M├Ątzli R├╝erenzumph kombiniert zeitgen├Âssische Diskurse von Krieg und Gewalt, Minne, Begehren und Ehe, verlagert Motivkomplexe der Adelsliteratur jedoch in ein b├Ąuerliches Milieu. Dabei treffen didaktische Passagen unvermittelt auf die ironisierende Dekonstruktion aller Orientierungsmuster, so dass sich das wohlgeordnete Weltbild in Widerspr├╝che oder blo├čen Irrsinn aufzul├Âsen scheint. Die Montage von Sprachspielen und obsz├Âner Komik mit theologisch gelehrten Einsch├╝ben und Zitaten aus der adlig-h├Âfischen Literatur f├╝hrt zur Frage nach der eigenwilligen Poetik und ├ästhetik dieses Texts, die ebenso im Mittelpunkt des Seminars stehen wird wie die Demontage traditioneller Vorstellungsmuster und Weltbilder.

Literatur

Textgrundlage zur Anschaffung: Heinrich Wittenwiler: Der Ring. Text - ├ťbersetzung - Kommentar. Hrsg. v. Werner R├Âcke. Berlin/Bosten: de Gruyter 2012.

Leistungspunkterwerb

Voraussetzung f├╝r den Erwerb von Leistungspunkten sind grunds├Ątzlich immer regelm├Ą├čige Anwesenheit, Vorbereitung und aktive Teilnahme an den Seminardiskussionen. F├╝r 2 LP ist ein Kurzreferat, f├╝r 3 LP zus├Ątzlich eine kurze schriftlicher Ausarbeitung zu erbringen, f├╝r 4 LP bzw. 2-3 LP (oder einen Leistungsschein) ein Referat und eine Hausarbeit von 8-10 Seiten oder ein m├╝ndliches Pr├╝fungsgespr├Ąch in Kombination mit schriftlicher Ausarbeitung (Essay) w├Ąhrend des Semesters.

Studieng├Ąnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Germanistik 2006
  1201 
GM-LW3/Teil 1: Literaturen, Medien und Kulturen von 750 - 1500, Grundmodul Literaturen, Medien und Kulturen
3
2
ja
  1202 
GM-LW3/Teil 1: Literaturen, Medien und Kulturen von 750 - 1500, Grundmodul Literaturen, Medien und Kulturen
4
2
ja
  1207 
Hausarbeit in GM-LW2 oder GM-LW3, Grundmodul Literaturen, Medien und Kulturen (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
0
0
nein
  2111 
Pr├╝fungsgespr├Ąch, Pr├╝fungsgespr├Ąche (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
0
0
nein
B2 Germanistik 2011
  4031 
GM-LW3/Teil 1: Literaturen, Medien und Kulturen von 750-1500, Grundmodul Literaturen, Medien und Kulturen
2
2
nein
  4034 
Modulpr├╝fung (Klausur) , Grundmodul Literaturen, Medien und Kulturen (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4035 
Modulpr├╝fung (Hausarbeit) in GM-LW2 oder GM-LW3, Grundmodul Literaturen, Medien und Kulturen (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4121 
Pr├╝fungsgespr├Ąch, Nachweis Pr├╝fungsgespr├Ąch (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
0
0
nein
BL Deutsch 2004
  1201 
GM-LW3/Teil 1: Literaturen, Medien und Kulturen von 750 - 1500, Grundmodul Literaturen, Medien und Kulturen
3
2
ja
  1202 
GM-LW3/Teil 1: Literaturen, Medien und Kulturen von 750 - 1500, Grundmodul Literaturen, Medien und Kulturen
4
2
ja
  1207 
Hausarbeit in GM-LW2 oder GM-LW3, Grundmodul Literaturen, Medien und Kulturen (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
0
0
nein
BL Deutsch 2011
  4031 
GM-LW3/Teil 1: Literaturen, Medien und Kulturen von 750-1500, Grundmodul Literaturen, Medien und Kulturen
2
2
nein
  4034 
Modulpr├╝fung (Klausur), Grundmodul Literaturen, Medien und Kulturen (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4035 
Modulpr├╝fung (Hausarbeit) in GM-LW2 oder GM-LW3 , Grundmodul Literaturen, Medien und Kulturen (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4151 
Pr├╝fungsgespr├Ąch, Nachweis Pr├╝fungsgespr├Ąch (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
0
0
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo